Journal cover Journal topic
E&G Quaternary Science Journal An open-access journal of the German Quaternary Association
Journal topic
Volume 52, issue 1
E&G Quaternary Sci. J., 52, 25-39, 2003
https://doi.org/10.3285/eg.52.1.04
© Author(s) 2003. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.
E&G Quaternary Sci. J., 52, 25-39, 2003
https://doi.org/10.3285/eg.52.1.04
© Author(s) 2003. This work is distributed under
the Creative Commons Attribution 3.0 License.

  01 Jan 2003

01 Jan 2003

Die Wirbeltierfauna aus dem letzten Interglazial von Lehringen (Niedersachsen, Deutschland)

Carmen Houben Carmen Houben

Abstract. Das Fossilmaterial der Fundstelle Lehringen wurde revidiert. Die Fische, Reptilien und Vögel wurden erstmals bearbeitet. Auf Grund der Palynologie kann diese Lokalität stratigraphisch eindeutig dem Eem-Interglazial zugeordnet werden. Obwohl es sich um eine rein warmzeitliche Fauna handelt, treten auch Steppennashorn und Riesenhirsch auf. Weiterhin wird die Fundstelle im Rahmen der mitteleuropäischen Fauna des letzten Interglazials betrachtet.

Publications Copernicus
Download
Citation